Die Schuke-Orgel erweitern

Die Schuke-Orgel erweitern


# Orgel-Förderverein
Publish date Veröffentlicht am Sonntag, 19. Februar 2017, 15:44 Uhr
von Christoph Wilcken

Eine Ergänzung des schönen Instrumentes in unserer Kirche auf dem Tempelhofer Feld um zwei Bass-Register ist ein sehr alter Traum: 1959 hieß das „Bauphase 2“, denn für diese 60 ziemlich großen Orgelpfeifen aus Holz und Metall war einfach noch kein Geld vorhanden, das Orgelblech war einfach zu teuer und gutes Fichtenholz stand nur den Alliierten zur Verfügung. Schon 1960 sind die ersten Zeichnungen datiert. Erste Schätzungen gehen heute von Kosten über 65.000 € aus: das sind ca. 160 laufende Meter Orgelpfeife!

Zum Instrument hätten die zwei Bass-Register nach dem historischen Bild der Sauerorgel von 1928 schon damals durchaus gehört. Seitdem stehen die Fensternischen leer. In seitlich angebauten ‚Pedal-Türmen‘ werden nun die Register Prästant und Posaune 16‘ ihren Platz finden können.

(Entwurf von Orgelbaumeisterin Noack-Kirschner [Orgelmakerij van der Putten])


Im November 2015 haben sich deshalb zwölf Menschen zu einem „Orgel-Förderverein der Paulus-Kirchengemeinde“ zusammengeschlossen. Jörg Clauß-Windloff leitet seitdem den Verein mit dem Vorstand Tina Knak, Christine Franz, Christian Müller und Kantor Wilcken. Der Verein ist als gemeinnützig im Vereinsregister eingetragen. Und die Überholung des vorhandenen Instrumentes hat die Gemeindeleitung nun abgeschlossen. Jetzt kann’s endlich losgehen …


Sind auch Sie bald mit dabei?

Der Orgel-Förderverein der Paulus-Kirchengemeinde Tempelhof sucht weitere Mitglieder! Er wird sich um die Finanzierung und dann um die Ausschreibung des Projektes kümmern, wird Öffentlichkeitsarbeit („mehr Wind“) für die Orgel machen und Menschen ansprechen für die Unterstützung und Pflege „der Königin“ in unserer Kirche. So wie es Pf. i. R. Christian Wossidlo letztens beschrieben hatte: „für die Erweiterung der Neutempelhofer Orgel spenden … wird sich lohnen!“


So werden Sie Unterstützer:

• spenden für den ‚laufenden Meter‘ der neuen Pfeifen (macht komplett ca. 500 €!)

• oder werden Sie Mitglied im Orgel-Förderverein

• oder schenken Sie uns Ihre Spende für die Arbeit im Verein.


Danke!