Durch das Jahr 2018 mit dem VATERUNSER

Veröffentlicht am So., 12. Nov. 2017 19:03 Uhr
Theologie

Manche kennen und mögen sie längst, für andere gibt es womöglich etwas Neues zu entdecken:
Am (in der Regel:) ersten Sonntag eines Monats feiern wir in der Kirche auf dem Tempelhofer Feld einen Themengottesdienst, der sich vor allem in zweierlei von dem unterscheidet, was sonst üblich ist:

  1. Nicht der liturgische Kalender gibt den Bibeltext vor, um den es geht, sondern ein Thema, das uns beschäftigt.
  2. Die Feier des Abendmahls unterbleibt und nach einem etwas kürzeren Gottesdienst als üblich besteht die Gelegenheit, miteinander über das Gehörte ins Gespräch zu kommen.

Diese Möglichkeit kann allerdings zusätzlich in Vorbereitung auf eine Reihe von Themengottesdiensten wahrgenommen werden, und zwar beim Lektüre- und Diskussionskreis, der sich monatlich im Pfarrhaus trifft und “Das Vaterunser” von Okko Herlyn (©2017, für 15 Euro im Buchhandel erhältlich) liest und diskutiert.

Die Gottesdienste haben folgende Themen und Termine:
7. Januar: Vater unser im Himmel
4. Februar: Geheiligt werde dein Namen
4. März: Dein Reich komme
8. (!) April: Dein Wille geschehe wie im Himmel so auf Erden
6. Mai: Unser tägliches Brot gib uns heute
3. Juni: Vergib uns unsere Schuld, wie auch wir vergeben unsern Schuldigern
1. Juli: Führe uns nicht in Versuchung
2. September: Erlöse uns von dem Bösen
7. Oktober: Dein ist das Reich und die Kraft und die Herrlichkeit. In Ewigkeit. Amen.

Wir laden ganz herzlich dazu ein, mit uns das Vaterunser zu bedenken und zu beten!
Gott befohlen! Ihr Pfarrer Stephan Schaar

Bildnachweise: