Projekt Spiritualität

Veröffentlicht am Sa., 31. Mär. 2018 13:30 Uhr
Theologie

Einladung: Hagios - gesungenes Gebet

Im vergangenen Jahr waren einige ”ProjektlerInnen” auf dem Schwanberg zu einem wunderbaren Seminar-Wochenende mit Helge Burggrabe. Wer singt betet doppelt, so sagte einmal Augustinus. Wir waren so begeistert von dieser einfachen Musik, aber auch von dem bescheidenen Helge, der uns in ein tiefes Erleben von spirituellem Singen brachte, dass wir uns dachten, ihn unbedingt einladen zu müssen. Auf dem Kirchentag im letzten Jahr haben wir wieder eine Veranstaltung von ihm besucht und er kam zu uns und schaute sich die Rundkirche an. Er war von dem Raum sehr beeindruckt und so haben wir verabredet, dass er am 22. September bei uns im Rahmen unseres Projektes Spiritualität seinen Hagios-Tag gestaltet.

Für den ersten Teil, dem Seminar am 22. September, gibt es nur 50 Plätze. Folgen Sie dem Link, um Weiteres zu erfahren.

Der 2. Teil ist eine offene Veranstaltung in der Kirche auf dem Tempelhofer Feld.

Wer im Netz ihn schon mal kennenlernen will, kann auf seine Homepage gehen:
http://burggrabe.de

Bildnachweise: