Zweites Winterkonzert

Zweites Winterkonzert


# Orgel-Förderverein
Publish date Veröffentlicht am Samstag, 10. November 2018, 18:21 Uhr
von Dorothea Klasse

„Na gut, dann geh ich da also auch hin“, dachte ich angesichts der etwas dezenten Werbung für das Konzert, den „Lärm“ des ersten noch im Gedächtnis. Ich kam etwas später und war überrascht, eine Stille vorzufinden, es schien, als ob das (leider nicht sehr zahlreiche) Publikum den Atem anhielt. Und so war es auch – es erklang eine zauberhafte Stimme, federleicht und auch wieder voller Kraft füllte sie die Kirche, tanzend und kichernd, klagend, selbstbewusst, fröhlich, zärtlich, traurig ….

Begleitet wurde die Sängerin Martina Gebhardt mit dem Bass von Robert Teiger. Ein verblüffender Gegensatz, ein so maskulines  Instrument, das aber unerwartet sanft und warm singend diese unglaubliche Stimme einhüllen, ergänzen, aber auch kommentieren konnte.  Jazz so zu hören, lyrisch und übermütig, ernst und fragend – für mich ein unvergessliches Erlebnis.  Der Beifall setzte  jedes Mal mit sekundenlanger nachlauschender Verzögerung ein – das kenne ich aus der Rundkirche nicht!

(Man lasse sich also nicht täuschen von eher unauffälliger Werbung! Konzerte in der Rundkirche  lohnen sich immer!)