Mit Winterkonzerten das Budget für die Orgelerweiterung aufzufüllen!

Veröffentlicht von Christian Müller am So., 17. Mär. 2019 16:34 Uhr
Orgel-Förderverein
von Britta Haye

Wunderbar diese Idee,mit Winterkonzerten das Budget für die Orgelerweiterung aufzufüllen! Und schon das Ankommen in der Rundkirche erwärmt: Es gibt Getränke, Brezeln und freundliche Begrüßung. Der Kirchenraum war angenehm beleuchtet und warm, meine Freundin Jutta und ich fühlten uns rundum eingestimmt auf das Konzert.

Den beiden Musikern Jörg Miegel undChristoph Wilcken gelang es auf wunderbare Weise, den Kirchenraum zu bespielen. Jörg Miegel ließ Klänge aus verschiedenen Ecken und Ebenen des Raumes entstehen. Seine Soli – bewegt, konzentriert und auch ergreifend – erzeugten beim Zuhören große Aufmerksamkeit. Und wenn dann das wundervolle Zusammenspiel der beiden befreundeten Musiker folgte, erschienen auch Stücke, die einem sonst vielleicht nicht so ins Ohr gingen, wertvoll.

Durch die verschiedenen Wechsel zwischen Orten im Raum, Klangfülle und Instrumenten hatte das Konzert auch etwas von einer Theateraufführung. Uns hat es richtig gut gefallen.

Bei der Konzentration auf die Musiker, den Raum und die Musik fühlten wir uns ein wenig durch das nebenbei laufende Video gestört. Hier wäre ein stilles Bild vielleicht angebrachter.

Insgesamt ein besonderes und wundervolles Musikerlebnis.

Bildnachweise: