erwachsen glauben - Einladung zu 5 Gesprächsabenden

© EKD
Veröffentlicht von Stephan Schaar am Mo., 7. Okt. 2019 00:00 Uhr
Aktuelles

Unsere Kinder und Jugendlichen - von der Kita bis zum Konfa - lernen, was es heißt, auf Gott zu vertrauen. Bei Erwachsenen liegt das meist schon länger zurück. Sprachfähig sein, sich miteinander austauschen über "Gott und die Welt" - dazu laden wir vor allem Menschen zwischen dem Jugend- und dem Seniorenalter ein. Es "kostet" nichts als ein wenig Zeit und die Bereitschaft zum Zuhören und Mitreden. Immer mittwochs um 19.30 Uhr, vom 6.11. bis zum 4.12., auf dem Campus Götzstraße.

Wir buchstabieren die 4 reformatorischen "Allein" durch: "Allein die Schrift" | "Christus allein" | "Allein durch Glauben" | "Allein durch Gnade" | hinzu kommt noch das protestantische "Semper reformanda" (stets zu erneuern).

Damit wir uns besser auf Sie einstellen können, bitte wir um Anmeldung unter pfarrer.schaar@rundkirche.de oder telefonisch unter 32 53 11 71.

Wir freuen uns auf interessante Begegnungen und lebendigen Austausch. Pfarrer Stephan Schaar, Pfarrer Dirk Möller und der Theologische Gesprächskreis der Ev. Paulus-Kirchengemeinde Tempelhof

Bildnachweise: