Wir aktualisieren momentan unser Webseiten Design um die Erfahrung auf unserer Website zu verbessern.

Orgel-Konzert für Familien 'Der kleine hässliche Vogel'

MAI
07

Orgel-Konzert für Familien 'Der kleine hässliche Vogel'


Datum Freitag, 7. Mai 2021, 15:00 Uhr
Standort Kirchsaal im Margarete-Draeger-Haus, Götzstraße 24B, 12099 Berlin
Mitwirkende
Gabriele Zimmermann und Rike Wiese (Erzählerinnen), Christoph Wilcken (Orgel)
Preis
Eintritt frei, Spenden für den Verein werden gerne gesammelt.
Orgel-Konzert für Familien 'Der kleine hässliche Vogel'

„Der hässliche kleine Vogel“
ein Frühlingsmärchen für Kinder ab 5 Jahren von Werner Heiduczek (1972) mit Musik von Rainer Hrasky (2017)

Ein kleiner Vogel singt nur nachts, da er sich seines hässlichen Äußeren wegen schämt. Von den wundervollen Gesängen schwärmt der Mond noch, wenn er der Sonne den nächsten Tag übergibt. Traurig, dieses perfekte Zwitschern und Singen niemals hören zu können, beginnt die Sonne zu streiken. Dicke Regenwolken verhängen den Himmel …

Gottseidank kommt das Märchen aber doch noch gut zu einem guten, fröhlichen Ende!

Gabriele Zimmermann und Rike Wiese erzählen aus dem Bilderbuch zur Musik von Rainer Hrasky (Christoph Wilcken, Orgel). Das Familien-Orgelkonzert ist für Kinder ab 5-8 Jahren gemacht und wird von der ev. Kita Götzstraße bzw. der ev. Kita Neutempelhof unterstützt; es dauert ca. 40 Minuten.


Coronabedingt bitte wir Sie, sich über diesen Link anzumelden.