Unser Gemeindeleben ...

... findet statt:
  • Kirche auf dem Tempelhofer Feld (Rundkirche)
  • Kirchsaal im Margarete-Dräger-Haus
  • Christ-König-Kapelle im St. Josep-Krankenhaus
  • Gemeindehaus Badener Ring 23
  • Gemeinderäume (Familienzentrum) Götzstr. 24a
  • Kindertagesstätte Götzstr. 28
  • Kindertagesstätte Badener Ring 27/29

Allgemeines aus dem Gemeindeleben

Herzliche Einladung ...

Veröffentlicht von Christian Müller am Mi., 30. Jan. 2019 12:40 Uhr
Allgemeines
... zur Ökumenischen Bibelgesprächswoche vom 11.-15. Februar 2019

"Mit Paulus glauben" - Texte aus dem Ph...

Infoabende zur Mitarbeit im GKR

Veröffentlicht am Mi., 30. Jan. 2019 12:00 Uhr
Allgemeines

GKR steht für Gemeindekirchenrat. Das ist das Leitungsgremium der Gemeinde. Dazu gehören die Menschen, die alle drei bzw. sechs Jahre von den Mitgliedern der Gemeinde gewählt...

Ehrenamtsfest - 20.01.2019

Veröffentlicht am Do., 17. Jan. 2019 16:19 Uhr
Allgemeines

Am Sonntag, dem 20. Januar, feiern wirdas traditionelle Ehrenamtsfest, zu dem die Aktiven über die jeweiligen Gruppen persönlich eingeladen werden. Es beginnt mit einem Gotte...

Wir begrüßen am 27.01. Theresa Brückner im Gottesdienst

Veröffentlicht von Christian Müller am Mi., 2. Jan. 2019 13:57 Uhr
Allgemeines

Liebe Gemeinde,

ich bin Pfarrerin Theresa Brückner und habe im Januar 2019 meinen Entsendungsdienst im Kirchenkreis Tempelhof-Schöneberg begonnen. Das ist m...

Was uns bewegt

Veröffentlicht von Christian Müller am Fr., 7. Dez. 2018 12:29 Uhr
Allgemeines

Aktion "Glockenzeichen" am 10.12.2018, 15.00 Uhr

Zum 70. Jahrestag der Allgemeinen Erklärung der Menschenrechte findet die Aktio...

Erwartung

Veröffentlicht am Di., 27. Nov. 2018 20:14 Uhr
Allgemeines
von Pfarrerin Mayer

Am 1. Advent feiern wir wieder: Ein neues Kirchenjahr beginnt und damit die Adventszeit. ...

Remember, remember …

Veröffentlicht am Di., 9. Okt. 2018 12:47 Uhr
Allgemeines
von Birgit Gerritzmann, Pfn. i. R.

Die Welt ist viel zu gefährlich, um darin zu leben – nicht wegen der Menschen, die Böses tun, sondern ...

Leuchtender September

Veröffentlicht am Fr., 21. Sep. 2018 14:00 Uhr
Allgemeines
von Dorothea Klasse

Am wohl letzten Sommertag dieses Jahres, dem 20. September, gab es endlich wieder einen Gemeindeausflug! Diesmal sogar einen „mit A...

Kiezfest 2018

Veröffentlicht am Mo., 3. Sep. 2018 20:57 Uhr
Allgemeines

Ja – mit Gottes Hilfe

Veröffentlicht am So., 2. Sep. 2018 12:15 Uhr
Allgemeines
von Achim Knak

Es ist Sonntag 14:00 Uhr. In der Kirche auf dem Tempelhofer Feld steht Superintendent Michael Raddatz vor der zahlreich versammelten Gemeinde und v...

Herzliche Einladung

Veröffentlicht am Mo., 20. Aug. 2018 15:20 Uhr
Allgemeines

Gemeinde unterwegs - 20.09.2018

Veröffentlicht am Do., 12. Jul. 2018 17:40 Uhr
Allgemeines

Wir sind zwar (oder sollten es zumindest sein) grundsätzlich auf dem Weg - dem Weg der Nachfolge Christi - und laut dem Hebräerbrief haben wir hier „keine bleibende Stadt...

Abschied von Kantor Wilcken

Veröffentlicht am Di., 23. Jan. 2018 21:25 Uhr
Allgemeines

Zum 20. Januar 2018 hatte der Gemeindekirchenrat zu einem musikalisch gestalteten Gottesdienst mit anschließendem Fest geladen. Die Kirche war mit ca. 350 Personen gut gefüll...

Neujahrsandacht ...

Veröffentlicht am Mi., 3. Jan. 2018 12:45 Uhr
Allgemeines

... mit Kaffeetrinken im Kirchsaal

von Angelika Erichson

Im Kirchsaal standen statt der vielen Stühle liebevoll gedeckte T...

Zukunftsbild = Gemeindevision

Veröffentlicht am Sa., 23. Dez. 2017 17:44 Uhr
Allgemeines

Liebe Besucherin, lieber Besucher unserer Homepage,

welchem Auftrag fühlt sich unsere Kirchengemeinde verpflichtet? Wo stehen...

1. Advent und ...

Veröffentlicht am So., 12. Nov. 2017 15:35 Uhr
Allgemeines

... feierliche Überreichung des von der Gemeinde ausgearbeiteten Gemeindevisionsbildes

von...

Eindrücke vom Kiezfest

Veröffentlicht am So., 16. Jul. 2017 15:41 Uhr
Allgemeines
... von Christian Müller


Fast pünktlich um 14.00 Uhr eröffnete Pfarrerin Mayer, nach der Musik unseres Posaunenchores aus der Region Tempelhof unter...

Partnerstwo oder anderswie? ...

Veröffentlicht am Mi., 31. Mai. 2017 20:41 Uhr
Allgemeines
von Pfarrer Stephan Schaar

... so lautet wohl die korrekte Bezeichnung (Partnerschaft) für das, was uns als Evangelische Paulus-Kirchengemeinde Tempelh...

Der Himmel ist überall …

Veröffentlicht am Mi., 31. Mai. 2017 20:24 Uhr
Allgemeines
von Werner von Knoblauch

Im Rahmen des Evangelischen Kirchentages feierten etwa 100 Menschen am Himmelfahrtstag (25. Mai) aus der Röm.-katholischen Gemei...

Neutral bleiben ist keine Option

Veröffentlicht am Mi., 18. Jan. 2017 11:42 Uhr
Allgemeines

Als Christinnen und Christen ist es unsere Pflicht, den Thesen der Rechtspopulisten zu widersprechen....

Wir sind bestürzt ...

Veröffentlicht am Di., 20. Dez. 2016 11:34 Uhr
Allgemeines

... Tote auf dem Weihnachtsmarkt vor der Kaiser-Wilhelm-Gedächtniskirche

Wir trauern um die Toten und Ve...

WIR feierten Erntedank!

Veröffentlicht von Christian Müller am Di., 4. Okt. 2016 10:40 Uhr
Allgemeines

WIR in Großbuchstaben, denn viele Menschen machten diesen Gottesdienst zu ihrer Sache: Einige schmückten den Altarraum liebevoll, die Kantorei sang unter Leitung von Christop...

Alle Jahre wieder im Sommer ...

Veröffentlicht am Sa., 16. Jul. 2016 13:17 Uhr
Allgemeines

... Kiezfest!

Samstag, den 09.07.2016, bereits vor dem Beginn um 14:00 Uhr ein buntes Treiben im für uns abgesperrten Wolffring. Menschen aus der Nähe und der Fern...

Historisches zur Kirche auf dem Tempelhofer Feld

Kirche auf dem Tempelhofer Feld

Die Kirche auf dem Tempelhofer Feld (1927–28) war der erste größere evangelische Kirchenneubau in Berlin nach dem 1. Weltkrieg. Diese „Rundkirche“ mit zwei Anbauten für Vorhalle und Sakristei wurde von Fritz Bräuning (1879–1951), Stadtbaurat von Tempelhof, entworfen. Der Architekt war auch verantwortlich für die städtebauliche Planung der umliegenden, seit 1920 realisierten „Gartenstadt Neu-Tempelhof“. Geplant bereits ab 1910, bietet die Kirche in Stilgebung, mit expressionistischer und klassizistischer Formensprache, als auch im Raumkonzept ein markantes Beispiel für die Reformarchitektur zu Beginn des 20. Jahrhunderts. Neben der städtebaulich exponierten Lage am Parkgürtel hat die Kirche zwei Wesensmerkmale, die kunstgeschichtlich bedeutsam sind. Zum einen folgt Bräuning dem so genannten Wiesbadener Programm von 1891, das eine Neuorientierung des protestantischen Sakralbaus formulierte, indem er zum Beispiel in die Achse des Kircheneingangs den Altar und dahinter die erhöhte Kanzel und auf der Empore darüber die Orgel anordnete. Zum anderen steht der Rundbau in der Tradition reformorientierter Zentralbauten des Berliner Südwestens (Königin-Luise-Kirche in Schöneberg, 1910–12, und Johannes-Kirche in Lichterfelde, 1913–14).

Quelle: Kurt Nelius/Immo Wittig, Otto Bartning-Arbeitsgemeinschaft Kirchenbau (OBAK)